N
Die 1976 geborene Natsko wuchs in Tokio auf und studierte an der Keio-Universität pädagogische Psychologie, bevor sie nach England zog. Im Jahr 2005 schloss sie ihr Studium der Illustration an der Universität Brighton mit einem B.A. ab und zog nach London, wo sie heute an einer wachsenden Zahl von weltweiten Aufträgen arbeitet. Ihr illustriertes Buch, Last Paper Crane, wurde 2021 mit dem UK Literacy Association Book Award ausgezeichnet. Broadway Market, ein weiteres von ihr illustriertes Buch, kam bei den World Illustration Awards 2021 auf die Shortlist. Ihre Werke wurden von Louis Vuitton und Phaidon Press veröffentlicht. Sie ist auch Autorin von zwei Kinderbüchern. Ihre Illustrationen sind dauerhaft im City of Bath World Heritage Centre, im Guy's and St Thomas' NHS Foundation Trust und im Whittington Health NHS Trust in London ausgestellt. Ihre Drucke in limitierter Auflage wurden in den Läden des Victoria and Albert Museum, des London Transport Museum, der Tate Gallery und der Dulwich Picture Gallery verkauft. Ihre Inspirationen findet sie in der Flora und Fauna, in Gebäuden und Menschen aus verschiedenen Kulturen. Einige von Natskos Landschaften bestehen aus Hunderten von Ebenen in Photoshop, andere aus mehr als tausend, die sie mit ihren Fotos, Zeichnungen und gefundenen Texturen digital collagiert. Sie liebt die Spannung, die verschiedene Collagematerialien in ihre Kunstwerke bringen. Zu ihren Kunden gehören: Hermès, Scandinavian Airlines, Tottenham Hotspur F.C., Wallpaper*, Financial Times, House of Illustration, Toyota, Barneys Newyork Japan, Historic Royal Palaces, Royal Collection Trust, The Guardian und andere. View Full Bio